Terror in Paris: Wir stehen zusammen

Veröffentlicht am 16.11.2015 in Landespolitik

Der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid hat sich von den Geschehnissen in Paris persönlich zutiefst getroffen gezeigt. „Niemals dürfen und niemals werden wir diesem Terror nachgeben“, sagte er im Namen des SPD-Landesvorstands, der am 14.11.15 planmäßig in Stuttgart zusammengekommen war.

„Wir stehen als Europäer zusammen. Und wir lassen uns niemals von diesen feigen Verbrechern einschüchtern. Sie müssen gemeinsam mit aller Entschiedenheit bekämpft werden, staatlich und sittlich. Nicht zuletzt Helmut Schmidt hat uns das ins Stammbuch geschrieben.“

Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Baden-Württemberg seien mit ihren Gedanken und ihrem Mitgefühl bei den Opfern und ihren Angehörigen in Frankreich, so Schmid.

„Unsere Demokratie ist stark und wehrhaft. Wir werden all jenen entschlossen entgegentreten, die unsere offene Gesellschaft in Frage stellen.“ Der Landesvorstand hatte zuvor in einer Schweigeminute den Opfern der Anschläge gedacht.


Quelle: www.spd-bw.de
 

Homepage SPD KV Emmendingen

SPD Kalender

Alle Termine öffnen.

01.02.2019, 19:00 Uhr Wahlkampfauftakt KV EM intern - mit Marian Schreier

26.05.2019 Europa- und Kommunalwahl

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden